Download PDF

Änderungsantrag zum Haushaltsplanentwurf 2013

Beschlussvorschlag:
Der Haushaltsansatz für die Unterhaltung von Fußwegen wird von 117.000 Euro auf 200.000 Euro im Haushalt 2013 erhöht.

Deckungsvorschlag: HHP A 5/13

Begründung:
Der derzeitige Haushaltsansatz für 2013 ist angesichts des hohen Reparaturbedarfs zu niedrig
angesetzt. Eine Erhöhung ist angesichts des schlechten Zustandes zahlreicher Fußwege und
zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit dringend geboten.