Download PDF

Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Leipziger Stadtrat, Axel Dyck, verurteilt den gestrigen Anschlag auf den Connewitzer Polizeiposten.Axel_Dyck2

„Den brutalen und feigen Anschlag auf den Connewitzer Polizeiposten verurteilen wir auf das Schärfste. Wir hoffen, dass die Dienst habenden Polizisten diese psychischen Belastungen zügig verarbeiten können. Wir begrüßen die Ankündigung des Oberbürgermeisters, dass der Polizeiposten so schnell wie möglich wieder hergerichtet wird, damit die Polizei für die Bürgerinnen und Bürger vor Ort präsent bleibt“, so Dyck in einer kurzen Erklärung.