Stadrätin Anja Pohl und die ersteigerte Lithographie
Download PDF

Lithographie für guten Zweck ersteigert

Stadrätin Anja Pohl und die ersteigerte Lithographie

Stadrätin Anja Pohl und die ersteigerte Lithographie

Die SPD-Fraktion hat in der vergangenen Woche bei der Kunstauktion zu Gunsten der Initiative Bärenherz Leipzig die Lithographie „Die alte Brücke“ von Rolf Blume für 130 Euro ersteigert. „Die sozialdemokratischen Stadträte möchten mit dieser Aktion ihre Unterstützung für das erste Kinderhospiz in Sachsen bekunden“ erklärt Anja Pohl, Mitglied des Fraktionsvorstandes.

Das Geld für das ersteigerte Bild stammt aus Spenden der Fraktionsmitglieder.
Die Initiative Bärenherz will in Leipzig das erste Kinderhospiz im Freistaat Sachsen errichten und betreiben. Im Kinderhospiz könnten Eltern die Pflege ihres Kindes teilen, wenn sie selbst krank, erschöpft oder durch andere Beanspruchung stark belastet sind. Die Eröffnung des Hauses ist für 2006 geplant.