Download PDF

Unterstützung für Leipziger Tafel e.V.

Die SPD-Stadträte wollen ihr Sitzungsgeld der zusätzlichen Stadtratssitzung am 25.11.2005 spenden. „Mit dem Geld wollen wir den Verein „Die Leipziger Tafel e.V.“ unterstützen, der gespendete Lebensmittel sammelt und diese unentgeltlich an Bedürftige verteilt“ erklärt Dr. Joachim Fischer, Fraktionsvorsitzender.

Durch die finanzielle Unterstützung kann der Verein zum Beispiel Benzin für seine Fahrzeuge, Telefonkosten, sowie Büro- und Informationsmaterial finanzieren.

Die Sondersitzung des Stadtrates ist notwendig, um die Termine betreffs Oberbürgermeisterwahl 2006 zu bestimmen und die Vertreter des Gemeindewahlausschusses zu wählen.