Download PDF

Rednerin: Stadträtin Ute Köhler-Siegel, Mitglied im FA Jugend, Soziales, Gesundheit, Schule

 

Es gilt das gesprochene Wort!

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
verehrte Stadträte,
werte Gäste!

Schulen mit Ganztagsangeboten sind eine Leipziger Erfolgsgeschichte.

Als 2004 im Koalitionsvertrag die Förderung von Ganztagsangeboten im Freistaat festgeschrieben wurde, nahmen 12 Leipziger Schulen Fördermittel in Anspruch. Für dieses Schuljahr stellten 99 Leipziger Schulen einen Antrag auf Förderung.

Schulleiter, Lehrer, Hortner und Fördervereine stecken unglaublich viel zusätzliche Arbeit, Zeit und Kraft in das Erstellen solcher Fördermittelanträge, um die Qualität der Betreuung in den Schulen zu verbessern.

Immerhin wurden auf diesem Weg im letzten Schuljahr ca. 2,6 Mio € Fördermittel an Leipzig ausgeschüttet. In diesem Jahr werden 3,3 Mio € erwartet, aber auf Grund der Vielzahl der Schulen, die Ganztagsangebote anbieten, muss mit einer deutlichen Reduzierung der Gelder gerechnet werden und damit auch mit einer Reduzierung der Angebote.

Deshalb fordere ich schon jetzt die neue Landesregierung auf, besonders die anwesenden Leipziger Landtagsabgeordneten, sich für den Ausbau der Ganztagsangebote einzusetzen und die Fördermittel analog der beantragenden Schulen zu erhöhen, damit die Erfolgsgeschichte der Schulen mit Ganztagsangeboten fortgesetzt werden kann.