Download PDF

Artikel von Ute Köhler-Siegel für Amtsblatt vom 29.05.2010

 

Die SPD-Fraktion hat zur letzten Ratsversammlung den Antrag „Prüfung einer zentralen Kita-Platz-Vergabe über das Jugendamt“ ins Verfahren gebracht. Das Elternportal www.meinkitaplatz-leipzig.de bietet die Möglichkeit, Informationen zu Kindertagesstätten in Leipzig zu recherchieren, Reservierungen für einen Kita-Platz vorzunehmen und somit einer transparenten und gerechten Vergabe der Plätze.

Das Internetportal erfüllt derzeit jedoch nicht die Anforderungen, die wir uns zu seiner Freischaltung vor rund anderthalb Jahren versprochen haben. Nicht nur im Krippenbereich, sondern auch für Kindergartenkinder werden meistens keine freien Plätze im System angezeigt. Immer noch nicht haben alle freien Träger von Kitas eine Vereinbarung mit dem Jugendamt – trotz intensiver Bemühungen der Verwaltung – zur Teilnahme am Portal unterzeichnet. Außerdem stellen teilnehmende Träger offensichtlich nicht alle freien Plätze zur Buchung bereit. Daher ist eine Veränderung des Systems dringend notwendig.

Mit dem Antrag wollen wir allen Beteiligten deutlich machen, dass wir bei aller Trägerhoheit einheitliche Kriterien für die Vergabe von Kita-Plätzen benötigen. Die freien Träger sollen bei der Optimierung des Systems mit gestalten und sich einbringen. An erster Stelle steht für uns das Wohl der Kinder. Hierfür müssen Politik, Verwaltung und die Träger an einem Strang ziehen.