Download PDF

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

wie uns bekannt ist, hat der Förderverein „Villa“ e.V. sehr erfolgreich im Rahmen der „Freiwilligendienste“, das Projekt „JA:hr für Leipzig“ mit Jugendlichen durchgeführt.

Deshalb fragen wir:

  • Wie steht die Stadt Leipzig generell zum Thema „Freiwilligendienste“?
  • Sieht die Stadtverwaltung für das Projekt „JA:hr für Leipzig“ eine Chance, dass es künftig weitergeführt wird?
  • Wie ist das Angebot der Freiwilligendienste für Leipzig insgesamt einzuschätzen?
  • Wieviele Vereine und Verbände halten für Jugendliche dieses Angebot bereit und wie wird es finanziert?
  • Ist die Stadt Leipzig auch Träger solcher Maßnahmen?