Download PDF

Antrag der SPD-Fraktion

Beschlussvorschlag:

Der Oberbürgermeister wird beauftragt zu veranlassen, dass in der Thomasgasse zwischen Klostergasse und Petersstraße Taxi-Stellplätze eingerichtet werden.
Dafür sollen die derzeitigen Stellplätze in der Katharinenstraße wegfallen.

Begründung:

Anwohner der Katharinenstraße beschweren sich zunehmend über Lärm und Abgase in-folge der Taxi-Stellplätze in ihrer Straße. Außerdem ist die Katharinenstraße derzeit durch die Abfahrt von LKWs aus der City-Tunnel-Baustelle Markt stark frequentiert und ver-schmutzt.
In der Thomasgasse (Südseite Richtung Grünanlage) ist dagegen ausreichend Platz für Ta-xi-Stellplätze vorhanden und es werden keine Anwohner belästigt. In der Thomasgasse existierte bereits ein Stellplatz vor Beginn der Baumaßnahmen am Markt.