Download PDF

Anfrage der SPD-Fraktion

Mit Beschluss zur Drucksache Nr. V/945 wurde der Zuzugsbonus für Studierende auf eine Einmalzahlung umgestellt. Seit 2011 werden einmalig 150 Euro an Studierende ausgezahlt, die ihren Hauptwohnsitz nach Leipzig ummelden.

Daher möchten wir anfragen:

1. Hat es in diesem Zusammenhang nach der Umstellung messbare Veränderungen der Ummeldungen von Studierenden gegeben (Zunahme oder Abnahme)?

2. Welche finanziellen Auswirkungen für den Haushalt der Stadt Leipzig sind zu verzeichnen?