Download PDF

Ergänzungsantrag der SPD-Fraktion

Ergänzungsvorschlag:

Vor dem letzten Absatz soll eingefügt werden:

Durch die Erweiterung des bestehenden Fanprojekts muss sichergestellt werden, dass zukünftig die räumlichen und personellen Voraussetzungen zur Betreuung der Fangruppen des FC Sachsen Leipzig, sowie der Fangruppen des 1. FC Lokomotive Leipzig vorhanden sind.
Das bedeutet, dass mindestens ein weiterer Sozialarbeiter eingestellt werden muss, so dass ein Sozialarbeiter die Fans des FC Sachsen Leipzig betreut und ein weiterer Sozialarbeiter die Fans des 1. FC Lokomotive Leipzig. Darüber hinaus sollte eine Betreuung der Fans des Roten Stern Leipzig stattfinden.