Download PDF

Frage 1: Welche öffentlichen städtischen Gebäude bieten Bürgerinnen und Bürgern freie Wlan-Zugänge an? (Bitte einzeln angeben inklusive aller Zweigstellen von Bürgerämtern, städtischen Bibliotheken, Volkshochschule, Eigenbetriebe Kulturstätten und sonstige städtische Ämter mit Bürgerkontakt)

 

Zur Zeit sind folgende Gebäude bzw. Teilflächen mit WLAN für die Bürger/innen versorgt:

Gebäude Versorgter Bereich
Neues Rathaus Obere und Untere Wandelhalle
  Ratsplenarsaal
  Sitzungssaal
  Festsaal
  Sitzungsräume 2. Etage
  Alle Turmzimmer
Technisches Rathaus Zentrale Konferenzräume (Haus B, 2. Etage)
VHS Gesamter Bereich
Leipziger Städtische Bibliotheken       Hauptgebäude Wilhelm-Leuschner-Platz
  Stadtteilbibliothek Georg-Schumann-Str. 105
  Stadtteilbibliothek Zschochersche Str. 14
  Stadtteilbibliothek Dresdner Str. 80
  Stadtteilbibliothek Steinstr. 42
Museum der bildenden Künste Gesamter Bereich
Otto-Schill-Str. 2 Gesamter Bereich
Prager Str. 21 Gesamter Bereich (im Bau)

 

 Frage 2: Für welche öffentlichen städtischen Gebäude ist in 2017 und 2018 geplant diese mit freien Wlan-Zugängen auszustatten? (Bitte einzeln angeben inklusive aller Zweigstellen von Bürgerämter, städtischen Bibliotheken, Volkshochschule, Eigenbetriebe Kulturstätten und sonstige städtische Ämter mit Bürgerkontakt)

 

Die Lecos wurde von der IT-Koordination beauftragt, die WLAN-Versorgung in den Verwaltungsobjekten schrittweise auszubauen. Nach einem abgestimmten Plan sind für 2017/2018

folgende Objekte geplant:

Gebäude Versorgter Bereich
Neues Rathaus Gesamter Bereich
Bürgerämter Wartebereiche in allen Bürgerämtern
Leipziger Städtische Bibliotheken      bisher nicht erschlossene Stadtteilbibliotheken

 

 Frage 3: Wie wird in den Gebäuden mit freien Wlan-Zugängen auf diese aufmerksam gemacht?

 

In den o.g. verwaltungsgenutzten Objekten gibt es noch keine Hinweise. Dies wird mit dem schrittweisen Ausbau gemäß Antwort Frage 2 nachgeholt.

Frage 4: Für welche der unter 1. genannten Gebäude besteht die unmittelbare Möglichkeit, dort einen Freifunk-Router aufzustellen?

 

Diese Frage kann zur Zeit nicht beantwortet werden. Dies muss durch die LECOS geprüft werden.